Blog

14.09.2022 | Keine Kommentare

Efeu an der Hauswand. Ein Löwenzahn, der den Asphalt durchbricht. Grasbüschel, die aus den Mauern einer Ruine herausragen: Es ist immer wieder ein Hingucker, wenn die Natur über Beton und Steine siegt.
Diese überraschenden „Guck, da wächst was“-Momente lassen sich auch gezielt für ein Interior Design nutzen, das nachhaltige Botschaften transportieren will. Und zwar mit Mooswandverkleidungen.

 

Echte Natur, aber ohne Pflegeaufwand
Wer Natur im Raum inszenieren will, ohne sich zu aufwändiger Pflanzenpflege zu verpflichten, kommt an solchen Produkten kaum vorbei. Die in Handarbeit hergestellten Wandverkleidungen aus natürlichem Moos sind schallabsorbierend, staubabweisend und brandschutzzertifiziert. Und das wichtigste: Sie benötigen kein Wasser! Dank einer Technik, bei der die Kapillaren der Moose mit Glyzerin verschlossen werden, bleiben Form und Struktur der Pflanzen erhalten. Die mit Lebensmittelfarbe verstärkten Grünnuancen sind nach Angaben der meisten Hersteller sogar lichtecht.

 

Wann ist der Einsatz von Mooswand-Verkleidungen im Raum sinnvoll?
  1. Wenn die Naturverbundenheit eines Unternehmens zum Ausdruck gebracht werden soll.
  2. Wenn das Wohlbefinden all derer unterstützt werden soll, die den Raum nutzen.

 

So habe ich die Räume der Tourist Information Celle und des angeschlossenen Kundencenters der Stadtwerke Celle mit einer Mooswand gestaltet.

 

 

Die Stadtwerke sind auch als Strom- und Wasserversorger in der Region aktiv. Von daher war es meinem Auftraggeber wichtig, sein Engagement für Naturschutz und Nachhaltigkeit über das Interior Design des Kundencenters zu betonen. Ähnlich wie der Löwenzahn auf dem Bürgersteig erregt die Mooswand sofort Aufmerksamkeit und animiert viele Menschen dazu, sie anfassen und die Haptik erleben zu wollen. Auch das ist ein Weg, der Natur wieder ein Stück näher zu kommen – und sei es nur für die paar Minuten, in denen man im Kundencenter darauf wartet, an die Reihe zu kommen.

 

 

Entspannende Raumatmophären schaffen
Grüne Naturflächen bringen Ruhe in jeden Raum, nicht nur wegen der schalldämmenden Eigenschaften. Der satten Farbe wird eine stressmindernde und harmonisierende Wirkung zugeschrieben. Von daher eignen sich Mooswandverkleidungen überall dort, wo der Mensch ganzheitlich in den Blick genommen wird.
Für eine Coaching-Praxis in Hannover habe ich die Mooswandverkleidungen gezielt dafür eingesetzt, die Wohlfühlatmosphäre im Raum zu stärken. Das hatte für meinen Auftraggeber große Bedeutung – schließlich wird bei der Beratung von Menschen in zum Teil herausfordernden Lebenssituationen ein Umfeld benötigt, das entspannend wirkt.

 

 

Natur im Raum bringt uns zum Staunen und Innehalten. Moosflächen, die unvermittelt in einem Raum auftauchen, erinnern uns daran, wie gut uns das tut, was draußen wächst. Wie vollkommen es ist. Und wie schützenswert.

Probieren Sie es selbst !
Ihre
Susanne Schreiber-Beckmann

 

Mehr entspannende Raumatmosphären
Kundenservicecenter Stadtwerke Celle
Coaching Praxis Hannover

Büro



Hinterlass uns doch einen Kommentar: